Sind Sie mit den Vorteilen der Europäischen Gesundheitskarte vertraut?

Sie sind hier: Blog / Sind Sie mit den Vorteilen...
Sind Sie mit den Vorteilen der Europäischen Gesundheitskarte vertraut?

Sind Sie mit den Vorteilen der Europäischen Gesundheitskarte vertraut?

Verfasser Meopin - 5 April 2017
mal gelesen

Wenn Sie in einem Land der Europäischen Union versichert sind, sind Sie zu einer Europäischen Krankenversicherungskarte berechtigt. Sind Sie mit den Vorteilen vertraut?

Ausgabe der Europäischen Krankenversicherungskarte

Jede, in einem EU-Mitgliedsstaat, versicherte Person hat Anspruch auf eine Europäische Krankenversicherungskarte. Jedem Familienmitglied des Versicherten wird eine separate Karte ausgegeben.

 

Seit dem 1. Januar 2006 wird die Karte europaweit anerkannt. Die Karte ist nach einem standardisierten Modell mit einem europäischen Symbol entworfen worden, um sicherzustellen, dass sie von Ärzten und medizinischen Zentren direkt zu erkennen sind. Die Karte enthält eine Reihe von verbindlichen Informationen in standardisierter Form, so dass die Karte lesbar ist, unabhängig von der Muttersprache des Benutzers. Das gemeinsame Modell der Europäischen Krankenversicherungskarte deckt nur die eine Seite der Karte; die andere Seite bleibt frei und ist für die Mitgliedstaaten gedacht. Die Karte enthält keine Informationen über den Gesundheitszustands des Inhabers (z. B. Blutgruppe, Krankengeschichte usw.).

Die alten E111 Formulare wurden von der Europäischen Krankenversicherungskarte ersetzt und sind seit dem 31. Dezember 2005 nicht mehr gültig.

Die Krankenkasse ist verpflichtet, Ihnen auf erste Anforderung hin, eine europäische Krankenversicherungskarte auszustellen . Wenn die Karte nicht sofort verfügbar ist, wird eine Ersatzbescheinigung für Sie ausgestellt werden, so dass Sie sicher im Ausland behandelt werden können. Wenn Sie durch Zufall bei einem Aufenthalt im Ausland, Ihre Europäische Krankenversicherungskarte vergessen oder verloren haben, können Sie schnell eine provisorische Ersatzbescheinigung von Ihrer Krankenkasse per Fax oder E-Mail zugeschickt bekommen.

Wenn Ihnen eine europäische Krankenversicherungskarte verweigert wird, können Sie Ihre Rechte auf juristischem Wege einfordern.

Was sind die Vorteile der Europäischen Krankenversicherungskarte?

Das Vorzeigen der Europäischen Krankenkarte, garantiert Ihnen eine adäquate Betreuung und Behandlung und eine Rückerstattung der Behandlungskosten, die Sie an ihrem Aufenthaltsort bekommen haben.

Die Europäische Krankenversicherungskarte betrifft nur Sachleistungen bei Krankheit welche sich als medizinisch notwendig erweisen, unter Berücksichtigung der Art der Leistungen und der voraussichtlichen Dauer des Aufenthalts. Mit anderen Worten, je nach dem was Ihr Gesundheitszustand erfordert, haben Sie ein Recht auf alle Leistungen und Behandlungen, so dass Sie Ihren Aufenthalt unter sicheren medizinischen Bedingungen fortzusetzen können. Sie müssen Ihren  Aufenthalt erst dann beenden, wenn Sie in ihrem Heimatland behandelt werden können.

Sie können die Vorteile der Europäischen Krankenversicherungskarte nur genießen, wenn Sie, in dem Land wo Sie sich aufhalten, Gesundheitsdienstleiter kontaktieren, die von ihrer Krankenversicherungen genehmigt und zugelassen sind. Wenn Sie einen privaten Arzt oder eine private medizinische Einrichtung konsultieren, können Sie die Vorteile der Europäischen Krankenversicherungskarte nicht in Anspruch nehmen.

Wenn Sie eine chronische Krankheit haben, die regelmäßige ärztliche Kontrollen und kurzfristigen Krankenhausaufenthalt im Ausland benötigt, genügt Ihre Europäische Krankenversicherungskarte, solange wie Ihre  Behandlung keine spezielle medizinische Zentren, Ausrüstung oder Fachpersonal benötigt. Wenn Sie vorher mit Ihrem Arzt gesprochen haben und Ihre medizinischen Aufzeichnungen und lebenswichtige Medikamente mitgenommen haben, sind Sie zu medizinischen Leistungen vor Ort berechtigt und können, falls erforderlich, Ihre Untersuchungen ( bspw. in Fällen von Asthma oder Diabetes) in Anspruch nehmen. Während Ihres Aufenthalts im Ausland in einem anderen Mitgliedstaat, haben Sie im Verhältnis zu ihrem gesundheitlichen Zustand, ein Recht auf medizinische Betreuung.

Die Europäische Krankenversicherungskarte wird nicht ausreichen, wenn Ihre Krankheit besondere Überwachung, einschließlich der Verwendung von Techniken oder spezieller Ausrüstung erfordert (z.B. für eine Dialyse). In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie einen solchen Aufenthalt im Voraus planen und eine Genehmigung bei Ihrer Krankenkasse anfordern, um sicherzustellen, dass während des Aufenthalts Zugang zu der notwendigen Ausrüstung abgesichert ist.

Die Sachleistung die bei einer Krankheit benötigt werden, werden nach den Regeln des Mitgliedstaats zur Verfügung gestellt, indem Sie sich befinden. Wenn solche Sachleistungen kostenlos im Aufenthaltsland zur Verfügung gestellt wird, sind Sie auch durch das Vorzeigen Ihrer Karte zur freien Pflege berechtigt.

Wenn Sie nicht in der Lage sind zu beweisen, durch das Vorzeigen Ihrer Europäische Krankenversicherungskarte, dass Sie versichert sind, kann es vorkommen, dass der Arzt oder ein Krankenhaus Sie die volle Gebühr oder einen bestimmten Betrag der Kosten zahlen lässt, die normalerweise für einen Versicherten nicht anfallen würden. Aus ethischen Gründen, muss ein Arzt Sie behandeln wenn Ihr Gesundheitszustand dies erfordert.

Über den Verfasser
Meopin

Meopin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.