Rehabilitationszentren und Physiotherapeuten

Sie sind hier: Blog / Rehabilitationszentren und Physiotherapeuten
Rehabilitationszentren und Physiotherapeuten

Rehabilitationszentren und Physiotherapeuten

Verfasser Meopin - 14 April 2017
mal gelesen

Die Rehabilitation umfasst die Kompetenz, denen zu helfen, die von Geburt an oder seit ihren frühen Lebensjahren mit einer Behinderung leben müssen, um ein maximales motorisches Funktionieren und eine Rehabilitation im Rahmen der Möglichkeiten zu erreichen. Außerdem umfasst die Rehabilitation auch denjenigen zu helfen, die einen Funktionsverlust erlebt haben, beispielsweise durch einen Unfall, um ein maximales Funktionieren ihrer Bewegungen wiederzuerlangen.

Rehabilitation zielt auf Verbesserungen der individuellen kognitiven und motorischer Funktionalität ab und verhilft den Patienten wieder die Fähigkeit zu erlangen, unabhängig und eigenständig zu essen und zu trinken. Sie beinhaltet auch die Anpassung der individuellen Umgebung. Sie reduziert die Auswirkungen einer breiten Palette von Gesundheitszuständen. Typischerweise erfolgt die Rehabilitation über einen bestimmten Zeitraum, beinhaltet einzelne oder mehrfache Eingriffe, die von einer Einzelperson oder einem Team von Physiotherapeuten durchgeführt werden.  Die Betreuung wird von der akuten Anfangsphase, unmittelbar nach der Erkennung eines Gesundheitszustandes, bis hin zur postakuten Phase und in Wartungsphasen benötigt werden.

Die Rehabilitation beinhaltet die Identifizierung der Bedürfnisse und Probleme einer Person, unter Betrachtung relevanten persönlichen Faktoren und der Umwelt in der die Person lebt. Zusätzlich gilt es Rehabilitationsziele zu definieren, die Maßnahmen zu planen und durchzuführen sowie die Auswirkungen zu bewerten. Den Menschen mit Behinderung verschiedenes wieder neu anzulernen, ist wichtig für die Entwicklung von Wissen und Fähigkeiten, die für die Selbsthilfe, Pflege, Management und Entscheidungsfindung benötigt werden. Menschen mit Behinderungen und ihre Familien sehen bessere Resultate, wenn sie die Rolle von Partnern in der Rehabilitation einnehmen.

Rehabilitationszentren bieten Dienstleistungen durch Physiotherapeuten, Rehabilitationsärzte, Ergotherapeuten, Prothetiker, Orthoptist, und Fachleuten für Sprachpathologie an.

Diese Rehabilitationsspezialisten sind meist unabhängig, kooperieren aber auch  mit Krankenhäusern, Rehabilitationszentren oder anderen Strukturen.

Bald mehr – auf Meopin.

Über den Verfasser
Meopin

Meopin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.